News

17. November

„Päckchen für ein Kinderlächeln“
im STRELAPARK

Der Kinderschutzbund und der STRELAPARK sammeln Geschenke für bedürftige Stralsunder Mädchen und Jungen. Zaubern Sie doch auch diesen Kindern ein Lächeln ins Gesicht ...

  • Home
  • News
  • „Päckchen für ein Kinderlächeln“ im STR...

Schätzungen zufolge zählt jedes fünfte Kind in Deutschland als bedürftig. „Das gilt so auch für Stralsund“, meint Olga Fot. Die Vorsitzende des Stralsunder Kinderschutzbundes und ihre Mitstreiter möchten diesen jüngsten Hansestädtern in Zusammenarbeit mit dem STRELAPARK zum Weihnachtsfest ein Lächeln ins Gesicht zaubern und sie mit Geschenken der Stralsunder überraschen.

„Gerade in diesem Jahr hat Corona viele Familien gezeichnet. Eltern haben vielleicht ihre Jobs verloren und es fehlt an Geld für Geschenke. Hier wollen wir in diesem Jahr noch etwas Freude bringen“, so Olga Fot.

Die Päckchen – liebevoll gepackt mit kleinen Spielen, Kuscheltieren, Kleidungsstücken, Accessoires und anderen Überraschungen – können beim Kinderschutzbund abgegeben werden.

Vom 17. November bis zum 17. Dezember steht im STRELAPARK eine Box parat, in der die Geschenke gesammelt werden
.

Die Pakete sollten nicht verschlossen sein, da sie auf den Inhalt überprüft werden müssen, bevor die Mitarbeiter des Kinderschutzbundes sie rechtzeitig zum Fest den Mädchen und Jungen übergeben. Vorteilhaft wäre es außerdem, wenn die Geschenke mit einem Zettel versehen werden, auf dem vermerkt ist, für welche Altersgruppe und welches Geschlecht das Geschenk geeignet ist.